Erfahrungsberichte

Dr. C. Fankhauser

Als Ärztin ist es mir klar, dass das Sehtraining rein anatomisch funktioniert. Es ist mir symphatisch, dass ich nicht nur meinen Körper fit halten und trainieren kann sondern auch meine Augenmuskeln.
Wenn ich mit einer Lesebrille von +2.5 Dioptrien nun ohne Brille lesen kann, ist dies für mich ein Riesengewinn. Ich bin so happy und die paar Übungen 3x pro Woche investiere ich gerne für meine Gesundheit. Es funktioniert bereits nach einem Monat. Ich war natürlich diszipliniert. Bravo Vincent, dass ich etwas Neues wagen soll. Dr. C. Fankhauser

Sandrine M.

Den ganzen Sommer durch war mir bewusst, dass ich mit meiner damaligen Brille (-2.50, -2.00) nicht mehr klar sah. Da ich schon von Übungen bei Sehschwächen gehört habe, war ich fest Dankbar dafür, dass ich ab Oktober das Sehtraining von Vincent Meister kennenlernen durfte.
Nach zwei Wochen sah ich mit der damaligen Brille klar und lies mir eine schwächere anfertigen (-2.25, -1.75). Eine kleine Angewöhnungszeit und zwei Monate später ist mein Sehvermögen für eine weitere Korrektur „nach Unten“ (-2.00, -1.75) bereit.
Das regelmässige trainieren der Sehkraft ist es Wert ich bin begeistert!

Mate K.

Den ganzen Sommer durch war mir bewusst, dass ich mit meiner damaligen Brille (-2.50, -2.00) nicht mehr klar sah. Da ich schon von Übungen bei Sehschwächen gehört habe, war ich fest Dankbar dafür, dass ich ab Oktober das Sehtraining von Vincent Meister kennenlernen durfte.
Nach zwei Wochen sah ich mit der damaligen Brille klar und lies mir eine schwächere anfertigen (-2.25, -1.75). Eine kleine Angewöhnungszeit und zwei Monate später ist mein Sehvermögen für eine weitere Korrektur „nach Unten“ (-2.00, -1.75) bereit.
Das regelmässige trainieren der Sehkraft ist es Wert ich bin begeistert!